Allgemeine Informationen im Zusammenhang mit Corona (Covid-19) Stand 06.01.2022


Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona Virus stellt auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Soden am Taunus vor eine Herausforderung. Wir haben sowohl zur Risikominimierung für die Mitglieder der Feuerwehr als auch zur unbedingten Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft zahlreiche Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen.

Dies sind u.a.:
• Für den Übungsdienst der Einsatzabteilung gilt ab 06.01.2022 die 2G+ Regel. Alle Mitglieder der Einsatzabteilung sind geimpft, geboostert und werden vor Dienstbeginn getestet.
Die Jugend- und Minifeuerwehr trifft sich wieder zu den gewohnten Zeiten Mittwochs- und Freitags. Vor Dienstbeginn müssen alle Kinder einen Tagesaktuellen Test vorweisen oder werden vor Ort getestet. Während der Dienste wird von allen Anwesenden permanent eine FFP2-Maske getragen.

• Im Einsatzdienst gelten gesonderte Hygienevorschriften für alle Einsatzkräfte.

Diese Maßnahmen sind notwendig um weiterhin rund um die Uhr professionelle Hilfe leisten zu können. Wir stehen in ständigem Kontakt mit Stadt- und Kreisverwaltung und werden die Maßnahmen je nach Lage anpassen!

Tagesaktuelle Informationen findet Ihr auf den Internet Seiten der Stadtverwaltung Bad Soden, des Main-Taunus-Kreis sowie des Robert-Koch-Instituts.